Seminar Kraft des Denkens | Aktuelle Termine | My Home Brasov | Geschichte
‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Im Browser lesen

Denkanstoß #15

Hero Image
Willkommen

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den letzten Wochen habe ich an diversen Online-Veranstaltungen zum Thema Marketing teilgenommen. Der Tenor dieser kostenlosen Seminare war stets derselbe: Wer erfolgreich sein will muss seinen »Content« möglichst gratis im Netz verteilen. An die Mail-Adressen, die man im Gegenzug erhält, schickt man dann angeblich kostenlose Testzugänge, aus denen nach Ablauf eines Monats ein unkündbares Abonnement wird. Ein unethischer Zugang, der viel über denjenigen aussagt, der mich als Käufer bereits verloren hat. Warum sollte jemand das Produkt verschenken, von dem er angeblich lebt? Gerade in der Zeit von Internet und Social-Media will der Kunde keine Zielgruppe mehr sein, sondern vielmehr ein ernst zu nehmender Partner, mit dem der Verkäufer auf Augenhöhe kommuniziert. Wie das auch mit sehr kleinem Budget funktioniert zeige ich am 22. Oktober 2020 in meinem neuen Impuls-Seminar »Guerilla-Marketing kompakt«.  

Mehr erfahren
Online Seminar

Jetzt online: »Die Kraft des Denkens«

Da die aktuelle Situation Vor-Ort Seminare zur Zeit leider sehr aufwändig bis unmöglich macht, können Sie an meinem Seminar »Die Kraft des Denkens« am 16./17.10.2020 auch bequem von zu Hause aus teilnehmen. Um einen optimalen Lernerfolg zu gewährleisten haben wir das Seminar auf zwei Vormittage aufgeteilt und dank der kleinen Gruppengröße kann ich noch intensiver auf die individuellen Fragen der einzelnen Teilnehmer eingehen. Die Inhalte sind identisch mit jenen des Präsenzseminars, zusätzlich erhalten alle Teilnehmer auf Wunsch noch einen exklusiven kostenlosen Zugang zur Aufzeichnung des gesamten Seminars.

Mehr erfahren
Impuls-Seminar am 21.10.2020

Innere Führungsstärke

Wie Sie den Geführten ein Gefühl von Sicherheit geben und zur Autorität werden statt autoritär zu handeln.

Mehr erfahren
Impuls-Seminar am 22.10.2020

Guerilla-Marketing kompakt

Kommunikation, die verbindet: Wie Sie vom lästigen Werber zum gefragten Gesprächs- und Geschäftspartner werden.

Mehr erfahren
My Home Brasov

(Mein) Leben in Rumänien

Erzähle ich jemandem, dass ich seit über zehn Jahren im rumänischen Brasov wohne, so lautet die erste Frage meist: »Rumänien?« Ja, Rumänien. In einer kleinen Stadt, gelegen in den Karpaten, 160 Kilometer nördlich von Bukarest, bald mit eigenem Flughafen aber ohne Autobahnanbindung an irgendeine andere Stadt. Wo bis zum Ende des ersten Weltkrieges noch der österreichische Kaiser das sagen hatte, gibt es bis heute eine deutschsprachige Minderheit: die Siebenbürger Sachsen. Deren bekanntester Vertreter, der Musiker Peter Maffay, lebt zwar schon lange in Deutschland, aber für viele internationale Konzerne wie IBM, Siemens oder Sennheiser war nicht zuletzt die bis heute gelebte deutsche Kultur ein Grund, sich hier niederzulassen. Wer Kronstadt das erste Mal besucht ist meist überrascht. Wunderbar renovierte, mittelalterliche Häuser, das drittschnellste Internet der Welt, die einzige mir bekannte Stadt der Welt, hinter deren Stadtmauern man sofort im Grünen ist und ein Lebensstil, der für mich die Vorteile Asiens mit jenen von Österreich verbindet. Wer sich darauf einlässt Rumänien zu entdecken wird mit Erstaunen feststellen, dass sich hinter all den Klischees ein Land verbirgt, in das man nach dem ersten Besuch solange wieder zurück kehrt, bis man irgendwann wie ich ganz dort bleibt.  

Blume

Zen-Geschichte

 

Es war einmal ein General, der gerade zu Hause seine kostbare Antiquitätensammlung bewunderte, als ihm beinahe eine schöne Vase aus der Hand glitt und er erschrak. Er dachte: »Ich habe Tausende von Soldaten geführt, verschiedene Situationen des Lebens und den Tod vor Augen gehabt und nie hatte ich es mit der Angst zu tun. Und nun jagt mir der mögliche Verlust dieser Vase einen solchen Schreck ein?«

Schließlich erkannte er, dass die Ursache für seine Angst in seinem Kopf war, und zwar seine Anhaftung sowie Verlustangst. Daraufhin warf er das wertvolle Gefäß einfach auf den Boden und es zerbrach.

 

Immer wieder werde ich

darauf angesprochen, ob ich mein Seminarangebot nicht zusätzlich zu den Business-Angeboten auch wieder im Bereich »Leben« erweitern könne. Ein Wunsch, dem ich gerne nachkomme, auch wenn es sich auf Grund der Arbeit an meinem neuen Buch noch um eine Woche verzögern wird. Details zu den »Lebens-Impulsen« wie die neue Kurz-Seminarreihe heißen wird, gibt es im nächsten Newsletter. Genießen Sie bis dahin die wunderbaren Farben des heranbrechenden Herbstes und kommen Sie gut durch die Zeit.

Herzlichst,

Signatur BM

Ihr
Bernhard Moestl